Jhg. 2016JugendabteilungSpielberichteG2-Junioren starten durch

7. März 20220

FREUNDSCHAFTSSPIELSPIELBERICHT

5. März 2022 - 14:30 Uhr

Am Samstag, den 05.03.2022, waren die neu-aufgestellten G2-Junioren von Glückauf Habbelrath-Grefrath zu Gast beim TuS Königsdorf zu einem Freundschaftsspiel.

https://glueckauf-habbelrath-grefrath.de/wp-content/uploads/2022/03/DSC06188.jpg

Noch im Dezember 2021 trennen sich der 2015er und 2016er Jahrgang der G-Junioren von Glückauf Habbelrath-Grefrath (Blaumeisen). Die G2-Junioren mit zunächst 14 Spielern aus dem Jahrgang 2016 und dem Trainer Andi Lintermann (Bild, Mitte), der Team-Managerin Melanie Durst und dem Betreuer Marco Rheindorf entstand. Mittlerweile ist das Team um einen weiteren Spieler angewachsen und der Betreuerstab wurde um Valeria Ungefug (Bild, links), David Herholz (Bild, rechts) und Marcus Stabel erweitert. Gemeinsam startet das Team voller Elan in die Frühjahrssaison 2022.

Um die Jungs der Blaumeisen G2 sowie des TuS Königsdorf auf die Saison einzustimmen, war die Mannschaft am 05.03.2022 zu Gast auf der Sportstätte des TuS Königsdorf. Beide Mannschaften stellten jeweils drei Teams hochmotivierter Spieler und es wurde die neue, altersgerechte Spielform (Link Spielform) mit vier Toren pro Spielfeld, sieben Minuten Dauer sowie drei Feldspielern umgesetzt. Das Wetter spielte an diesem Tag perfekt mit, nicht nur zur Freude der Spieler sondern auch zur Freude der Zuschauer, die zahlreich erschienen und ihre Sprösslinge anfeuerten.

Bereits in den Trainingseinheiten zuvor bereiteten sich die Glückauf-Jungs auf das Zusammentreffen mit TuS Königsdorf spielerisch und auch mental vor. Mit viel Vorfreude reisten acht Blaumeisen-Spieler an. Leider gab es kurzfristig krankheitsbedingt einen Ausfall bei den Blaumeisen. Glücklicher Weise konnte schnell Ersatz gefunden werden. Königsdorf stellte nacheinander drei Spieler zur Verfügung, die das Team mit dem fehlenden Spieler unterstützen – das nennt man wahren Sportsgeist – ein herzliches Dank geht an Mika, Louis und Fritz vom TuS Königsdorf!

Es wurde im Modus Jeder-gegen-jeden gespielt und das zweimal, so dass jede Mannschaft sechs Spiele hatte. Nach anfänglichen Nervositäten fanden alle Glückauf und auch TuS Teams sehr gut ins Spiel. Alle Teams zeigten einen starken Drang zum Tor, was für viele Spieler auch zum Torschluss führte. Schnell schalteten die Mannschaften auch wieder um, zogen sich zurück in ihre Hälfe und gingen über in den Verteidigungsmodus unter breiter Abdeckung der Spielfläche. Die Zuschauer konnten darüber hinaus auch spannende Zweikämpfe mit nachsetzenden Spielern beobachteten, die sich durch einen Ballverlust nicht entmutigen liessen, sondern kämpferisch die Ballrückeroberung antraten.

Insgesamt war es ein sehr schöner ausgeglichener Nachmittag der allen Spielern, Trainerteams und Zuschauern Lust auf mehr machte. Die Trainer der beiden Mannschaften verabredeten sich bereits zu einer Wiederholung eines solchen Freundschaftsspiels auf den Sportstätten von Glückauf Habbelrath-Grefrath.

IMPRESSIONEN

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.

MÖCHTEST AUCH DU MITGLIED BEI GLÜCKAUF WERDEN?

© 2021 Sportfreunde Glückauf Habbelrath-Grefrath 1920 e.V. | Alle Rechte vorbehalten

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.