HomeFeedback zur Jugendarbeit

Wir bitten um konstruktives Feedback
Liebe Mitglieder,
liebe Eltern,
liebe Unterstützer,
wir, der Jugendvorstand, versuchen das Angebot für unsere Mitglieder stetig interessant und spannend zu halten. Wir versuchen einen Stillstand zu vermeiden und gehen immer wieder neue, aber auch alte Themen an. Da sich der Jugendvorstand in der jetzigen Konstellation in der zweiten Amtszeit befindet, möchten wir ernsthaft hinterfragen, ob wir noch einen objektiven Blick für unsere Jugendarbeit haben und ob die von uns vorangetriebenen Themen auch im Sinne unserer Mitglieder sind.
Gerade das Jahr 2020, als Jubiläumsjahr, war gespickt mit vielen Highlights, welche abteilungsübergreifend mit viel Arbeit verbunden war. Der Jugendvorstand hat gerne mit den beteiligten Abteilungen gearbeitet und wir möchten uns an dieser Stelle bei den Vorständen der Abteilungen Senioren und Alte Herren für die gute Zusammenarbeit bedanken. Leider wurden wir überrascht und durch die Corona-Pandemie wurden viele angedachte Themen zurückgestellt und viele Jubiläumsveranstaltungen abgesagt. Veranstaltungen wie Karnevalszug, Trainingslager und Stickeralbum sind uns beispielsweise geblieben, auch wenn nicht alles Termingerecht umgesetzt werden konnte.
Trotz der vielen Hindernisse in 2020, sind alle Abteilungen des Vereins näher zusammen gewachsen und die Kooperation ist besser denn je. Gerade innerhalb der Jugendabteilung merken wir in den letzten Monaten einen starken zuwachs an Spielern, Betreuern und Trainer aus den umliegenden Ortsteilen und Nachbarstädten. Fußball in unserem Dorf ist momentan angesagt! 🙂
Das möchten wir als Möglichkeit nutzen, uns bei unseren Spielern, Eltern und allen die uns unterstützen, zu bedanken. Es macht uns, im Jugendvorstand, sehr stolz zu sehen, wie unsere Jugendtrainer und Betreuer voller Elan und Engagement ihre Trainingseinheiten unter erschwerten Bedingungen vorbereiten, sich gegenseitig unterstützen und auf dem Platz rücksichtsvoll mit einander in der aktuellen Situation umgehen.
Uns interessiert, was wir gut gemacht haben. Es ist uns genauso wichtig zu erfahren, was eurer Meinung nach in diesem Jahr weniger gut gelaufen ist. Wo können wir uns verbessern und welche Themen und Ansätze fehlen euch. Unsere Agenda ist stets voll, aber vielleicht setzen wir nicht immer die richtigen Schwerpunkte und möchten deshalb von unserer Basis hören, wo wir anpacken müssen und welche Themen wir aktuell nicht auf dem Schirm haben.
Wir bitten um Feedback von allen betroffenen Personen – Spieler, Eltern, Betreuer, Trainer, Angehörige anderer Abteilungen etc. Die Rückmeldungen nehmen wir ernst und werden diese bewerten und in unsere Planung für 2021 einfliesen lassen. Wir möchten am Jugendtag 2021 unsere Themen vorstellen und euch anschließend über unsere Arbeit informiert halten.
















    MÖCHTEST AUCH DU MITGLIED BEI GLÜCKAUF WERDEN?

    © 2020 Sportfreunde Glückauf Habbelrath-Grefrath 1920 e.V. | Alle Rechte vorbehalten

    Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.