Jhg. 2012JugendabteilungSpielberichteF2-Junioren: Meyer-Hinz Cup 2020

16. Februar 20200
DSC_0415
DSC_0444
DSC_0470

Meyer-Hinz Cup 2020 beim SpVgg SW Düren 1896 e.V. – Turnierplan und Ergebnisse

Am 16.2.2020 fand in der Turnhalle des Burgau Gymnasiums in Düren ein Turnier der Spielvereinigung Schwarz-Weiß 1896 e.V. Düren statt. An dem Turnier nahmen insgesamt acht Mannschaften des Jahrgangs 2012 teil. Der Gastgeber hatte spielstarke Teams aus dem Umland eingeladen und da sich die Fairness und das gute Teamplay der F2 von Glückauf Habbelrath-Grefrath rumgesprochen hat, wurde auch die Truppe von Coach Chris eingeladen. Gespielt wurden drei Vorrundenspiele und ein Platzierungsspiel in der Finalrunde. Jedes Spiel dauerte zehn Minuten und die Spiele wurden von einem Schiedsrichterteam geleitet.

Um 12:30 Uhr wurde das erste Spiel im Turnier angepfiffen und unsere Jungs von Glückauf Habbelrath-Grefrath standen direkt dem Gastgeber gegenüber. Das Team um Coach Chris erwischte einen guten Start und konnte die ersten Minuten einige gute Akzente nach vorne setzen. Der Gegner konnte sich nur mit einem weiten Freischlag retten, welcher weit in unserer Hälfte im Aus landete. Der anschließende Einwurf unseres Teams landete mittig vor unserem Tor und dieses Geschenk nahmen die Gastgeber gerne zum 1:0 an. Unsere Jungs konnten sich vom ersten Schock gut erholen und trieben das Spielgerät vor das Tor des Gegners. Der gegnerische Torwart konnte unsere Schüsse gut parieren und hielt die Führung damit fest. Der direkten Gegenstoß brachte Schwarz -Weiß Düren das 2:0 ein. Ein gut aufgelegter Stürmer des Gastgebers konnte kurz vor unserem Tor mit einer beherzten Grätsche von Aaron noch rechtzeitig gestoppt werden. Den anschließenden Freistoß brachte der Gastgeber mit einem Direktschuss in unserem Tor unter. Der aufmerksame Schiedsrichter gab anschließend einen Freistoß für unser Team, da ein weiterer Ballkontakt für einen Torerfolg erforderlich gewesen wäre. Damit blieb es beim 2:0 Endstand.

Verstärkung durch einen Spieler unserer Bambinis hat uns kurzfristig zum zweiten Spiel noch erreicht. Eduard sollte unseren Kader personell und spielerisch bereichern.

Das zweite Spiel unserer Mannschaft folgte erst 1 Stunde und 12 Minuten später und brachte uns völlig aus der Konzentration. Zehn Minuten später stand es für die F2 aus Bedburg 8:0 und damit haken wir diese Erfahrung gegen den späteren Turniersieger ab.

Im dritten Spiel überrascht Coach Chris den Gegner mit einer völlig neuen Startaufstellung. Er bringt Leon im Tor, Luca und Aaron lässt er Beton in der Abwehr anrühren und mit Eduard bringt er einen Nachwuchsoffensivspieler aus dem Jahrgang 2013 rein. In der Offensive setzt er außerdem weiter auf die bewährten Spieler Emir und Imran. Die ersten Minuten halten unsere Jungs gut gegen Viktoria Birkesdorf mit, aber nach zehn Minuten geht auch das dritte Vorrundenspiel mit 4:0 verloren.

Im letzten Spiel für unsere Mannschaft zeigen unsere Jungs nochmal Moral und legen richtig los. Eduard knallt nach zwei Minuten die Filzkugel gegen die Latte und der Gegner staunt nicht schlecht, als Imran von halb rechts ein Geschoss aufs Tor jagt. Nur eine schnelle Reaktion des gegnerischen Torwarts verhindert unser erstes Turniertor. Nun reicht es Emir, er tankt sich an zwei Gegnern vorbei und drischt die Kugel anschließend ins Netz. Weitere Angriffe unserer Mannschaft sind sehr sehenswert, bringen aber kein weiteres Tor ein. Insgesamt dominiert die F2 von Glückauf-Habbelrath das Spiel klar, hat deutlich mehr Ballbesitz und gewinnt das Spiel völlig verdient mit 1:0.

Bei der anschließenden Siegerehrung strahlen unsere Jungs und freuen sich über einzelne Trophäen mit einem Fußballer drauf sowie einem großen Pokal.

Sportfreunde Glückauf Habbelrath-Grefrath bedankt sich beim Gastgeber für ein toll organisiertes und faires Turnier und für die Einladung zum Meyer-Hinz Cup 2020.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.

MÖCHTEST AUCH DU MITGLIED BEI GLÜCKAUF WERDEN?

© 2020 Sportfreunde Glückauf Habbelrath-Grefrath 1920 e.V. | Alle Rechte vorbehalten

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.