AllgemeinAlte HerrenJugendabteilungSeniorenDer Vorstand informiert

25. März 20202
Naturrasen

Liebe Eltern unserer jugendlichen Spieler, liebe Mitglieder und Trainer,

unsere gesellschaftliche Situation hat sich durch das Corona-Virus in kürzester Zeit unbegreiflich verändert. Man hat den Eindruck „die Welt steht still“. Normalerweise würden wir uns alle an den Wochenenden auf dem Fußballplatz treffen. Aber nicht heute! Corona hat die gesamte Welt im Griff. Keiner kann uns sagen wann es weitergeht. Die Politik sorgt mit ihren Maßnahmen dafür, dass es nicht noch schlimmer wird.

Unsere Kinder sind zu Hause, weil Kitas und Schulen geschlossen sind, viele Arbeitsplätze können nicht mehr aufgesucht werden und erzwingen mobiles Arbeiten, da wo es möglich ist und der Vereinssport ist ebenso nicht mehr möglich. Auch wir vom Vorstand können und dürfen uns nicht treffen, dabei hätten wir genug Themen zu besprechen. Wir müssen daher genauso auf digitale Lösungen setzen, um die nötigsten Themen abzustimmen.

Gerne möchten wir einen kurzen Abriss über unsere anstehenden Themen geben:

  1. Am 28.03.2020 war die 13. Oldie Night angedacht
    • Diese Veranstaltung wurde bereits Anfang März 2020 abgesagt.
    • Ein neuer Termin wird geprüft.
  2. Durchführung eines Feriencamps in den Osterferien
    • Anmeldungen und Abstimmung mit den Dienstleistern waren schon erledigt.
    • Abgesagt mit Perspektive auf einen Ausweichtermin.
  1. Verkauf eines eigenen Stickeralbums
    • Geplant waren hierzu schon Termine, um den Verkauf des Stickeralbums anzukurbeln, inkl. Tauschbörse.
    • Vorerst verschoben.
  1. Am 06.06.2020 sollte unsere 100-Jahrfeier stattfinden.
    • Diese müssen wir leider absagen.
    • Alles war bzw. ist geplant; alle Gäste (FVM-Präsident, Bürgermeisterin S. Stupp, Show-Einlagen) müssen informiert werden.
  2. Planung der Jahreshauptversammlung
    • Abgesagt.
  3. Heimspiele der Jugend und Senioren
    • Kleine aber feine Einnahmequelle für die Mannschaftskassen – entfällt.

 

Weder die Politik noch die Gesundheitsexperten können uns sagen, wie und wann es weiter geht.

Gerne möchten auch wir etwas zur wirtschaftlichen Situation von Glückauf mitteilen, da in der Presse immer wieder geschrieben wird, dass die kleinen Vereine Probleme bekommen werden. Glückauf hat in den letzten Jahren so gut gewirtschaftet, dass wir eine finanzielle Krise nicht zu befürchten haben. Klar fehlen uns, wie allen Vereinen, Einnahmen – gerade aus den Heimspielen – und fixe Ausgaben haben wir weiterhin, aber der Kostenapparat Glückauf ist gut aufgestellt – wir sind ein „gesunder“ Verein! Das verdanken wir mit unter den vielen ehrenamtlich engagierten Helfern, wie die der Vorstände aller Abteilungen sowie allen Trainern.

Wir, der Vorstand – damit meine ich die Abteilungen der Jugend, Senioren und Alte Herren, wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein gutes, gesundes Durchkommen durch die Corona-Pandemie.

Bleiben Sie gesund und vor allen Dingen bleiben Sie zu Hause!

 

Mit hoffnungsvollen und sportlichen Grüßen

für den Vorstand von Sportfreunde Glückauf Habbelrath-Grefrath 1920 e.V,

Sebastian Pastors

2 comments

  • Heinz Feind

    28. März 2020 at 10:28

    Lieber Sebastian,
    liebe Glückauf-Familie,
    ich schreibe Dir/Euch hier als Mitglied von Glückauf und Vorsitzender des Fußballkreis Rhein-Erft.
    In Zeiten der Corona-Krise sollten wir gemeinsam versuchen, diese schwere Zeit zu überstehen.
    Auch bei uns im Kollegenkreis des Fußballkreis Rhein-Erft geht dies nicht ohne Anspannung, Ungewißheit und offenen Fragen vorbei.
    Ich stehe im ständigen Kontakt mit dem FVM in Hennef sowie auch mit den anderen Kreisvorsitzenden. Wir alle sind bemüht, alles dafür zu tun, alle offenen Fragen zu beantworten.
    Die besondere Situation ist für uns alle Neuland und wir alle sind nur Menschen, die ihre Arbeit – auch im Ehrenamt – aus Liebe zum Fußball machen. Dabei steht die Kommunikation und Hilfe für die Vereine im Vordergrund.
    Für mich ist es ein sehr großes Bedürfnis, Euch nicht im Regen stehen zu lassen. Darum bitte ich Euch, mir die Sorgen und Nöte, die bei Euch tagtäglich besprochen, diskutiert und hinterfragt werden, mitzuteilen.
    Fragen zum Spielbetrieb werden z. Z. in Hennef in einer eigens dafür zusammengestellte Gruppe mit verschiedenen Szenarien diskutiert. Sobald hier neuere Erkenntnisse vorliegen, werdet ihr sofort informiert.
    Es ist nicht so, wie viele den Eindruck haben, dass wir tatenlos der Situation ins Auge schauen, sondern wir sind alle bemüht zu helfen.

    Deine o.a. Zeilen Sebastian, sind ein weiteres Puzzle, die von vielen Vereinen im Moment zusammengestellt werden. Dafür danke ich Dir im Namen aller.

    Bleibt alle gesund.
    Mit sportlichen Grüßen
    Heinz Feind

    Antworten

    • Chris Schroeder

      30. März 2020 at 13:03

      Hallo Heinz,

      vielen Dank für die angebotene Unterstützung des FVM und dir persönlich. Gerne kommen wir auf dich zu, wenn wir Hilfe benötigen. Aktuell sind wir guter Dinge und warten die Entwicklung ab.

      Aktuell behelfen wir uns mit den bereitgestellten Informationen des FVM und bewerten unsere Situation und Lage regelmäßig neu.

      FVM – Coronavirus: Aktuelles zum Spielbetrieb, FAQs, Linktipps und Hilfe
      URL: https://www.fvm.de/corona/

      Viele Grüße
      Chris

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.

MÖCHTEST AUCH DU MITGLIED BEI GLÜCKAUF WERDEN?

© 2020 Sportfreunde Glückauf Habbelrath-Grefrath 1920 e.V. | Alle Rechte vorbehalten

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.