Der Vorstand möchte alle Mitglieder und Gäste unserer Anlage über die Neuerungen zur aktuellen Allgemeinverfügung des Rhein-Erft-Kreises informieren.

Zusätzlich zum aktualisierten Hygiene- und Infektionsschutzkonzept von Glückauf, gelten weitere Verhaltensregeln auf unserer Sportanlage.

  • Mund-Nase-Bedeckung ist auf dem gesamten Sportgelände zu tragen. Zur Trainingseinheit oder einem Spiel dürfen Spieler und Teamoffizielle auf eine Maske verzichten (wir glauben aber, dass auch Teamoffizielle eine Mund-Nase-Bedeckung tragen müssen – wir bitten die Trainer dies nach eigenem Ermessen zu handhaben).
  • Wir bieten Trainings- uns Spielbetrieb an, aber keine „Gesseligkeit“. Das heißt, nach Training und Spiel sollte das Gelände auf kürzestem Wege verlassen werden.
  • Verkauf: Da eine Mund-Nase-Bedeckung überall zu tragen ist, verzichten wir auf den Verkauf.
  • Clubraum: Nur dringende Treffen sind persönlich abzuhalten. Virtuelle Treffen sind jederzeit und von überall aus möglich. Wenn ausreichend Platz gelassen und gelüftet wird, dann möchten wir auf Mund-Nase-Bedeckung im Clubraum verzichten (bei Einigkeit der Anwesenden). Konsequent und empfehlenswert ist es jedoch auch da Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.

MÖCHTEST AUCH DU MITGLIED BEI GLÜCKAUF WERDEN?

© 2020 Sportfreunde Glückauf Habbelrath-Grefrath 1920 e.V. | Alle Rechte vorbehalten

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.